Startseite  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Sitemap
Ortsgemeinde Bermersheim vor der Höhe

Grußwort und Programm zur Bermersheimer Kerb 2018

Ortsbürgermeisterin Ute FillingerLiebe Bermersheimerinnen und Bermersheimer,
liebe Kerbegäste aus Nah und Fern,


zu unserer Bermersheimer Kerb vom 26. bis 29. Oktober möchte ich Sie alle recht herzlich einladen. Als eine der letzten Gemeinde im Landkreis Alzey-Worms feiern wir erst Ende Oktober unsere Kirchweih.

In diesem Jahr übernimmt traditionsgemäß wieder ein Verein die Ausrichtung der Kerb. Der Kultur- und Brauchtumsverein 1996 Bermersheim v.d.H. ist es in diesem Jahr. Und da die Ortsgemeinde in diesem Jahr ihren 1250. Geburtstag feiert, beginnt die Kerb in diesem Jahr einen Tag früher als sonst.

Mit einer Weinprobe aus Bermersheimer Weinkellern wird ins Kerbewochenende gestartet. Unsere heimischen Winzer präsentieren gemeinsam mit der ehemaligen Rheinhessischen Weinprinzessin Marie-Charlott I. Spitzenweine aus Bermersheimer Weingütern.

Die Karten gab es ausschließlich über den Vorverkauf.

Nach dem Aufstellen des Kerbebaumes am Samstag durch die Freiwillige Feuerwehr geht es gleich in der Gemeindehalle rund. Sweet-Lemons – das Musikduo aus Erbes-Büdesheim wird live zum Tanz aufspielen. Musik für alle Altersklassen, da  kann das Tanzbein geschwungen, eine kesse Sohle auf’s Parkett gelegt oder einfach nur gemütlich getanzt werden. Der Eintritt ist frei.

Der Samstag steht essensmäßig unter dem Motto „Bayerischer Abend“. Es gibt frische Grillhaxen – nur auf Vorbestellung - und Bratwürste jeweils mit Kraut oder Brot.

Am Sonntag startet die Kerb um 11 Uhr mit einem gemütlichen Frühschoppen in der Gemeindehalle bevor Sie zur Mittagszeit mit tollen Kerbeschnitzel und Kerbebratwürsten mit Beilagen verwöhnt werden. Kaffee und Kuchen schließen sich dem Wohlfühlprogramm an.
Um 16 Uhr findet in der Simultankirche, der Taufkirche der heiligen Hildegard von Bermersheim, ein ökumenischer Gottesdienst statt.
Im Anschluss daran heißt es in der Kirche um 17 Uhr „Welch ein Geschenk ist ein Lied“. Lieder von Reinhard Mey werden vom Protestantischen Kirchenchor Marnheim dargeboten.

Am Samstag und Sonntag wird wieder einmal ein Schausteller seine Zelte hier in Bermersheim aufschlagen.

Am Montag ab 18 Uhr heißt es dann: Letzter Tag Bermersheimer Kerb. Bei eingelegten Heringen mit Pellkartoffeln oder für die Nicht-Fischliebhaber Hausmacher Wurstplatte mit Brot lassen wir in der Gemeinde die Kerb dann endgültig gemütlich ausklingen.

Alle Mitbürger, die eine Ortsfahne besitzen bitte ich ihre Anwesen zu schmücken und damit zu signalisieren, welch hohe Feiertage für die Ortsgemeinde ins Haus stehen.

Der Kultur- und Brauchtumsverein Bermersheim sowie die Ortsgemeinde freuen sich auf schöne Kerbetage mit vielen Besuchern. Ganz besonders freuen wir uns auf viele Neubürger, die die Kerbetage nutzen können, um Kontakte zu knüpfen und ihre Gemeinde besser kennenzulernen. Nutzen Sie die Gelegenheit.

Allen Helfern für die Kerbetage sage ich jetzt schon vielen lieben Dank. Ohne Euch ist solch ein Programm nicht zu stemmen.

Also, liebe Kerbegäste, feiern Sie eine schöne Kerb. Genießen Sie die Kerbetage und lassen Sie sich in der wahrscheinlich gemütlichsten Gemeindehalle Rheinhessens verwöhnen. Bei einem guten Kerbe-Schoppen kann man dann auf eine gelungene Kerb anstoßen.

In diesem Sinne
Ute Fillinger
Ortsbürgermeisterin

Programm zur Bermersheimer Kerb


Rathaus:

An der Turnhalle 4
55234 Bermersheim v.d.H
Tel. (0 67 31) 76 55

Sprechzeiten:

Dienstag
19 - 19.30 Uhr
und nach Vereinbarung


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen